Sonntag, 12. Juli 2009

Titten-Excurs *Augen verdreh*

Heute is' ein verfickter Scheiss-Tag. Als ich heute morgen vor'm Spiegel stand, dachte ich, wtf?? Was'n da los? Voll die Monster-Teile. Und die Clod meint, das kommt davon, dass der Brustmuskel das Ganze anhebt. Ganz toll. Ich bin stolz, dass sich da mal was tut und dann werden dadurch meine Titten noch gepushed. Dass sich das verändert da oben, hab' ich schon bei anderen gesehen, und das haben mir auch genug Leute mit "gut" gemeinten Ratschlägen gesagt: "Das wird alles durch den Muskel nach unten gedrückt, da musst du aufpassen, bla bla bla". Ja toll, und was soll ich jetzt machen? Brust nicht mehr trainieren oder was? Nö. Mir bleibt ganz einfach nix anderes übrig, als weiter abzunehmen (da gehen mit Sicherheit noch mindestens 3 bis 4 Kilo). Ich werd' mir jedenfalls keinen BH kaufen und die Dinger da reinstopfen.



Egal. Hab' mir mal die Haare bisschen anders schneiden lassen von der Seri. Ich mag das Deckhaar länger haben, und dann so alles bisschen runder irgendwie. Also muss ich jetzt durchhalten und es wachsen lassen. Keinen Bock mehr auf jeden morgen rumstylen.









Watt weiss ich, jetzt kommen zwei tolle Filme mit Jodie Foster, das lässt mich den Scheiss ja schon so'n bisschen vergessen, wa?! :-)

8 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und Panic Room ist auch noch ziemlich gut! ;-)

Ok, um noch was zum Inhalt loszuwerden: Wie viel willst Du denn noch abnehmen? Und willst Du Fett loswerden oder generell Gewicht?

Janni hat gesagt…

Jaa, wobei ich keinen Film, in dem Jodie Foster mit spielt, nicht mag. ;-)

Fett soll weg, sonst nix. Gewicht soll trotzdem rauf, aber ich denke, ich muss da echt was an meinen Trainings- und Essgewohnheiten ändern, sonst wird das nix. Ich seh's ja ein. ;-)

Carsten hat gesagt…

Ich denke, es ist schwierig, wenn man gleichzeitig Fett verlieren und Muskeln aufbauen will. Sicher, man kann das machen. Aber dann muss man wirklich 100%ig sein.

Bei mir läuft's auch gerade aus dem Ruder. Ich muss mir mal wieder echte Ziele stecken. Also: Abspecken mit kcal-Defizit und dabei so hart wie möglich trainieren und das aktuelle Level halten oder noch zulegen. Aber dabei muss ich mich jetzt entscheiden: Entweder Speck weg und dafür mit Einschränkungen leben, oder Muskeln drauf und dann nicht über jede Speckfalte jammern...

Ob ich das jemals hinbekomme? %-)

Janni hat gesagt…

Aber ich dachte, Du hast das gerade gut im Griff, mit der KH-reduzierten Geschichte?

Ist 'ne Gratwanderung, stimmt schon. Wobei Du ja schon 'ne Menge aufgebaut hast. Wäre ich Du, würde ich mich für Muskeln drauf entscheiden. Ich seh' jedenfalls an Deinem Körper keinen Speck, der irgendwie blöd aussieht. ;-)

Chris hat gesagt…

Kenn ich nur zu gut das problem. mein brustmuskel is auch super, aber alles andere...na ja, reden wir nicht drüber. werd aber hoffentlich jetzt ein paar kilos verlieren und dann wird das besser

Janni hat gesagt…

Da is' schon gut was weg bei Dir, ist mir sofort aufgefallen letztens. Muss ich wieder an Marco denken: "Aaah die Chris mit den..." *totlach*

Chris hat gesagt…

ahhh, hör mir auf. der arsch! sollte mal sein testo absetzen der gute.tzz

Janni hat gesagt…

Sollte er. ;-)

Kommentar veröffentlichen

 

 
Design by Wordpress Theme | Bloggerized by Free Blogger Templates | coupon codes