Dienstag, 15. April 2008

Pressatmung & Synthol-Opfer

So, mal wieder bisschen geschwalle. Das neue Splitten kommt ganz gut, jetzt gerade kann ich kaum laufen, geschweige denn wieder vom Stuhl aufstehen. :-)

Gestern kam so'n Typ zu mir und meinte: "Ich will ja nicht pervers klingen, aber wenn Du bei der Ausführungsphase ausatmest und dabei stöhnst, gibt das ein Viertel mehr Kraft, ist erwiesen." Na dann, werd' ich beim nächsten Mal wie'n Hirsch röhren. :-)

Ansonsten bin ich verwirrt, der eine sagt, HST bringt's, der andere sagt, PITT ist toll. Ich werd' erstmal noch so weiter machen, wie vorher auch, und im Sommer dann vielleicht mal 'nen anderes System ausprobieren.

Mal was zum Synthol, auch wenn's schon 'ne ausgelutschte Story ist. Diverse Deppen spritzen sich das in den Muskel, damit dieser schön "dick" aussieht. Dass das aber einfach nur total scheisse aussieht und noch dazu gefährlich ist, scheint da nicht an zu kommen. Greg Valentino z.B. hat damit seinen Bizeps gesprengt. Dabei hat der früher 'nen richtig tollen Körper gehabt.

[Greg Valentino]


[Noch 'n Synthol-Opfer]


Kapier' ich nicht sowas. Ich find's nur peinlich. Bei sowas hab' ich Extrem-Fremdscham.

Bildquelle: Was Synthol anrichten kann

7 Kommentare:

Carsten hat gesagt…

Ja, das ist echt eklig. Vor allem, weil's auch noch so aussieht, als würde es bei jeder Bewegung weh tun... brrr. Und sowas stellst Du auch noch online! :-P

Zu der "Pressatmung": Was der Typ dir erklärt hat, ist eigentlich keine. Pressatmung ist eher was schädliches und ich denk, damit ist gemeint, wenn man den Atem die ganze Zeit anhält und nach der Belastung auf einmal ausstösst.

Was wohl eher gemeint war, ist eine kontrollierte Atmung. Sowas mach ich auch, also am Anfang einatmen, dann anhalten und gegen Ende der Bewegung kontrolliert ausatmen. So ca. bei der Hälfte des zweiten Bewegungsteils.

Naja, oder so ähnlich. Gibt bestimmt irgendwo bessere Erklärungen. ;-)

Janni hat gesagt…

Ja, denke auch, der meint das, habe ja jetzt auch mal was drüber gelesen, so soll man das ja auch machen. Ich lerne halt immer noch viel dazu. :-)

Du hast das gut erklärt, danke. ;-)

Anonym hat gesagt…

Was bist du eigentlich für ne Pfeife? Seitenlang von Systemen, HST, HIT, PITT labern und dann nichts auf dem Kasten haben. JUNGE, man trainiert am Anfang erstmal garnicht nach System, dass kommt später.Aber Hauptsache ein Emo-BB mit dünnen Ärmchen sein. Ich meine, was soll das? Blogspot mit Texten und Bildern die keinen Menschen interessieren. Schade drum, geh Golf spielen oder richtig trainieren, denn sonst wird das nichts.

Janni hat gesagt…

Uuuups, wusste gar nicht, dass ich "seitenlang" davon rede. ;-) Ich geh' dann mal besser Golf spielen, ich "Emo". *grins*

Carsten hat gesagt…

Hihi, das hatte ich ja noch gar nicht gelesen. Muss mal Deine Kommentare im Auge behalten... :-)

Janni hat gesagt…

*gnarf* ;-) Vor dem letzten Pagerank von google stand dieser Artikel hier bei der Bildersuche nach "Synthol" auf Platz 1. Das erklärt einiges. ;-)

vastel hat gesagt…

poah der schaut aus voll krass alter!

Kommentar veröffentlichen

 

 
Design by Wordpress Theme | Bloggerized by Free Blogger Templates | coupon codes