Mittwoch, 21. Januar 2009

Mission (Im)Possible

Jo, ich fühl' mich bisschen erkältet, ansonsten ist aber alles frisch. :-) Ich hab' zwei Missionen vor:

#1: ich werd' beim BBA mit machen. Bin seit Juni 2006 in 'nem netten BB-Forum registriert, die Jungs und Mädels haben mir schon oft geholfen, alles sehr fein. Bis auf die Tatsache, dass es lange gedauert hat, bis ich mich nicht mehr für meinen Boxershort-Fetisch rechtfertigen musste. *muha* Jedenfalls ist dieser BBA (Best Body Award) 'n Wettkampf um die beste körperliche Veränderung in 9 Monaten. Praktisch jetzt mal bisschen den Körper knipsen in guten Posen, dann noch mal im September. Wer die besten Fortschritte gemacht hat, gewinnt den Foren-Award. :-) Für mich ist das 'ne geile Motivationsspritze, was am Ende bei raus kommt, ist da zweitrangig. Zweitens bedeutet das 'nen weiteren Schattensprung für mich - und davon müssen noch einige folgen. :-)

#2: daraus resultiert auch 'ne Ernährungsumstellung. Keine drastische, nur so 'ne Low-Carb-Geschichte, oder auf Normaldeutsch: nur sehr wenig Kohlenhydrate. Allerdings weiss ich nicht, ob ich das durchziehen kann, weil ich Schatz' Essen abgöttisch liebe und wir einfach zu gerne zusammen futtern. :-) Außerdem muss ich ja dann ganz anders essen und müsste dann immer alles vorkochen für die Arbeit. Ah. Stress. Alternativ könnte ich auch einfach mal wieder "ausgewogen" essen, Kalorien zählen und Süsses komplett streichen. Desweiteren bin ich abhängig von Kaffee, Menge auch zu viel. Ich bin mir fast sicher, dass ich noch immer diesen Eisenmangel im Blut habe und werde daher mal zu 'nem Komplett-Körper-Check gehen. Noch was? Mh. Nö. Reicht ja auch erst mal.

Was'n noch passiert? Ah, neulich im Studio lag ich irgendwann - wie immer - völlig platt auf der Bank unter meiner Hantel, als plötzlich ein netter Mensch hinter mir stand, meine Hantel gepackt und mir bei den letzten drei Sätzen geholfen hat, mit den Worten "Komm', die schaffste noch", einfach so, aufgetaucht aus dem nichts. Ich fand das total nett, das war irgendwie ein feines Gefühl. :-)

Mittlerweile verstehe ich mich auch sehr gut mit dem Micha, der mich letztens mal angesprochen hat. Hat mir 'nen neuen Split mit gebracht, jetzt hab' ich die Chance, endlich Kniebeugen und evtl. auch Kreuzheben machen zu können, ich brauche da Hilfe am Anfang, und die hat er mir schon zugesichert. *freu* :-) Und gestern beim Bankdrücken hatte ich auch Hilfe, so dass die 40 kg auch noch nach der Vorermüdung gingen. Goil. :-)

Dips und Klimmzüge funzen mit nur noch 5 kg Unterstützung, einer wird also ganz bald ohne gehen jeweils, denke ich, hoffe ich.

Vielleicht mach' ich mal paar Videos. Noch 'n Schattensprung. Aber jetzt freu' ich mich erstmal auf's Training mit Chris. Tschakka.

6 Kommentare:

Carsten hat gesagt…

Dann werd ich jetzt auch öfter in dem Forum vorbeigucken. Und hier gibt es dann regelmässig Bilder, Trainingslogs und Motivationspostings? Ja? JA?

Janni hat gesagt…

Mh, arg. Also ich hab' grad paar Probleme, die Bilder richtig hinzubekommen. :-( Ich muss mir erstmal 'ne halbwegs gescheite Kamera organisieren, ansonsten darf man da nicht starten. Im schlimmsten Fall mach' ich das halt hier, für mich so. *gnarf* *heul* Schön übrigens, dass Du doch noch 'nen PC gefunden hast, mit dem Du hier kommentieren kannst. *grins*

Chris hat gesagt…

Also ich kenn da jemanden, die hat ne gaaaanz tolle Digicam und würde sich auch als Photographin zur Verfügung stellen ;-) Was meinste dazu?

Janni hat gesagt…

Eeecht?! Ja geil, dann machen wir das. *freu* Ich Horst, dabei haste ja echt so 'ne geile Cam, ich Horst...ah *gnarf*

Chris hat gesagt…

O.k., wann und wo? ;-)

Janni hat gesagt…

Böööh...ich wusste, wir haben was vergessen. Und das nur, weil mein Magen keinen Bock hatte letzte Woche. *heul*

Kommentar veröffentlichen

 

 
Design by Wordpress Theme | Bloggerized by Free Blogger Templates | coupon codes